Der Naturgarten an der Liebigstraße

Warte nicht auf den nächsten Urlaub, die nächste Wohnung oder die Gehaltserhöhung.

Die Oase entsteht direkt vor Deiner Haustür!
Mach mit beim Naturgarten an der Liebigstraße und verwirkliche Deinen Traum.

Die Stadt Duisburg überlässt dem Projekt ca. 1300 m² fruchtbares Brachland, damit wir daraus eine blühende Naturoase entwickeln können. Das Projekt wird realisiert in Trägerschaft der Bürgerstiftung Duisburg und mit Unterstützung des Amts für Umwelt und Grün. 

Ein essbarer Garten:
  • Gemeinschaftlich und nachhaltig
  • Mit Kräutern und Gemüseanbau
  • Mit Gemeinschaftsplätzen für gesellige Zusammenkünfte oder um die Seele baumeln zu lassen
  • Mit Kursen für ökologisches Gärtnern und Permakultur
  • Kurse für essbare Wildpflanzen
  • Zuteilung von Parzellen und Gemeinschaftsflächen
  • Gemeinschaftliche Gestaltung
  • Mit dem Schwerpunkt auf essbare Pflanzen und ohne nicht essbare Zierpflanzen
  • Nach biologischen Grundsätzen
  • Natürlich essbar, aber ohne Dogmatismus*

*Wir folgen nicht der strengen Auslegung des Begriffs „Naturgarten“. Unser Naturgarten soll auch Kulturpflanzen enthalten und dem Grunde nach soll jedes gepflanzte Gewächs auch potenziell „essbar“ sein.

Zielsetzung ist es, den Garten und auch die wilde Natur nicht nur als Ort der Erholung, sondern auch als gesunde Nahrungsquelle wiederzuentdecken.

Der aktuelle Info-Flyer zum Projekt

Den Info-Flyer herunterladen

thumbnail of lnb_wickelfalz_naturgartenanderliebigstrasse_v2

Aktueller Naturgarten – Flyer

 

Deine Parzelle, deine Gemeinschaft – Du kannst das Paradies mitgestalten und Dein eigenes Gemüse ernten. Lerne Deine Nachbarn beim gemeinschaftlichen Gärtnern kennen und entdecke ganz neue Perspektiven!

Nimm einfach Kontakt zu uns auf!

 Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt und nur im Rahmen des Gartenprojekts verwendet.

Anmeldung zum Gartenprojekt

9 + 2 =