Der Naturgarten an der Liebigstraße

 

Warte nicht auf den nächsten Urlaub, die nächste Wohnung oder die Gehaltserhöhung.

Die Oase entsteht direkt vor Deiner Haustür!
Mach mit beim Naturgarten an der Liebigstraße und verwirkliche Deinen Traum.

Die Stadt Duisburg überlässt dem Projekt ca. 2440 Quadratmeter (*) fruchtbares Brachland, damit wir daraus eine blühende Naturoase entwickeln können. Das Projekt wird realisiert in Trägerschaft der Bürgerstiftung Duisburg und mit Unterstützung des Amts für Umwelt und Grün.
* Im Flyer stehen noch 1.300 qm – inzwischen ist das Flurstück neu vermessen worden.

 

Ein essbarer Garten:

  • Gemeinschaftlich und nachhaltig
  • Mit Kräutern und Gemüseanbau
  • Mit Gemeinschaftshaftplätzen für gesellige Zusammenkünfte oder um die Seele baumeln zu lassen
  • Mit Kursen für ökologisches Gärtnern und Permakultur
  • Kurse für essbare Wildpflanzen
  • Zuteilung von Parzellen und Gemeinschaftsflächen
  • Gemeinschaftliche Gestaltung
  • Mit dem Schwerpunkt auf essbare Pflanzen und ohne nicht essbare Zierpflanzen
  • Nach biologischen Grundsätzen
  • Natürlich essbar, aber ohne Dogmatismus*

*Wir folgen nicht der strengen Auslegung des Begriffs „Naturgarten“. Unser Naturgarten soll auch Kulturpflanzen enthalten und dem Grunde nach soll jedes gepflanzte Gewächs auch potenziell „essbar“ sein.

Zielsetzung ist es, den Garten und auch die wilde Natur nicht nur als Ort der Erholung, sondern auch als gesunde Nahrungsquelle wieder zu entdecken.

Deine Parzelle, deine Gemeinschaft – Du kannst das Paradies mitgestalten und Dein eigenes Gemüse ernten. Lerne Deine Nachbarn beim gemeinschaftlichen Gärtnern kennen und entdecke ganz neue Perspektiven!

Facebook-Feed

Liebe Datenschützer und DSGVO-Enthusiasten: Nun folgt eine ziemlich unkomforme/alte Einbindung unseres Facebook-Feeds zum Projekt. -> Also bitte gleich mal ne Abmahnung schreiben!

Naturgarten Live

Löwenzahnsalat – Gesund-Gemüse auf der Überholspur.

Das ist Dein Weg zum Super-Gourmet! 

Eine Brennnesselsuppe wie sie noch keiner kennt – fruchtig und inspirierend. – Koch Dir was Schönes und frag nicht nach Edeka, Tengelmann und wie die ganzen anderen verkorksten Konzerne heißen.

Mit dem gelben Senf aus dem Naturgarten ein schnelles Wokgericht zaubern. Der Blattsenf – das ist die Gründüngung für den Bauern, aber den kann man auch geil woken!

Der Peter Lustig aus Rumeln-Kaldenhausen macht heute Löwenzahn-Blüten-Mayonnaise. – Löwenzahn – das ist das Gesund-Gemüse, wenn Du mehr Fitness brauchst und auf der Basischen Tabelle einen Sprung nach Vorne machen willst. Mit +28 ist er das Gemüse, was Dich am stärksten entsäuert.

Bobby versteht es mit seiner herzlichen Art, Anfänger und Fortgeschrittene in seinem Kurs mitzunehmen, der nicht nur Qi-Gong umfasst, sondern auch Achtsamkeit, Atemschulung, Basic Relaxing, Meditation und Kurzentspannungen für den Alltag. 

Mit dem Bärenklau einen genialen Spinat machen! – Euer Wildpflanzen-Gourmet on Tour!

Die Gesundheit wächst am Wegesrand – Dein Weg zu einer entspannten Ernährung. Komm in den Naturgarten und lerne, wie Du dein Leben änderst und mehr Power für dich gewinnst.

Die Brennnessel aus dem Naturgarten an der Liebigstraße. Mit dem Querversorger einen flotten Brennnesseltee, eine light Kräuter-Margarine und den veganen Brennnessel-Thunfisch zaubern.

Im Juli 2017 – Die Intensivkur mit Louay Haider in vielen anderen Fans des Naturgartens

Im Mai 2017 – Das Interview mit Jörg Löbe (Vorsitzender im Vorstand der Bürgerstiftung Duisburg)

Im Frühjahr 2017 – Erste Träume – Viele Ideen

Ende Sommer 2018 – Im Bürgerfunk Duisburg

Impressionen aus dem Naturgarten

Entwicklung des Naturgartens

Mit dem Amt für Umwelt und Grün geplant und nach besten Kräften umgesetzt.
Eine lebendige Parkanlage entsteht.

Unser Naturgarten ist offen für Alle

Gedanken unserer Besucher im Gästebuch

Der Naturgarten hatte im ersten Jahr der Gründung bereits viele nette Besucher. Nachbarn, interessierte Duisburger und Vorbeireisende aus dem ganzen Bundesgebiet. Wir hatten viele anregende Unterhaltungen, Anregungen und Sachspenden. Das Gästebuch umfasst nur wenige der phantastischen Momente im Naturgarten. Allzumal es 2017 eigentlich immer irgendwo und nirgendwo war. Nun denn, wir sind ja erst “Urban Gardeners in der Ausbildung”

Hier findet ihr also ein paar Momente von den vielen, die uns den Sommer 2017 so sehr versüßt haben. Lieben Dank an alle Unterstützer, Nachbarn und die vielen Fans !!

Der Naturgarten auf Papier

Unser Gartenprojekt in der lokalen Presse

Seitdem wir unseren Garten 2017 begonnen haben erfreut sich das Projekt einer regen Beachtung durch die lokale Presse.  Die Idee Rumeln-Kaldenhausen mit einem Urban Gardening Projekt zu einem Ort zu machen, der nicht nur Schlafstelle nach einem Arbeitstag sein soll, sondern zum vertrauten und beliebten Ort des Feierabends wird, hat viele begeistert. Wieso muss alles immer beim Alten bleiben? Kann es nicht noch besser werden? Können wir nicht zurück zur Natur – und das direkt vor unserer Haustür?

Online-Artikel:

 

 

Unsere Wildpflanzen  – Ein kurzer Almanach, was wir bereits entdeckt haben

Der Almanach befindet sich zurzeit noch im Aufbau – Die Saison hat begonnen und jeden Monat kommen neue Pflanzen hinzu – Im Garten könnt ihr die Pflanzen mit eurem Smartphone entdecken, dort sind Pflanzensticker mit QR-Codes angebracht – Hier der Link zum Pflanzen-Almanach

Anmeldung zum Gartenprojekt

Einwilligung

10 + 14 =

Der Info-Flyer zum Projekt

thumbnail of LNB_Wickelfalz_NaturgartenAnDerLiebigstrasse_v3
Der Flyer 2016 zum Projekt – nicht alle Angaben sind aktuell !
>> Download

Spenden

Viele Begeisterte, Nachbarn, Fans und Mitglieder fragen uns immer wieder nach einer Spendenmöglichkeit, das Projekt zu unterstützen. Da wir das Projekt unter der Trägerschaft der Bürgerstiftung Duisburg führen ist das ganz einfach.

 

Hier die Kontodaten für Spenden: 

Bürgerstiftung Duisburg gemeinnützige AG
Sparkasse Duisburg
BIC: DUISDE33XXX
IBAN: DE08 3505 0000 0203 0405 06
Stichwort/Verwendungszweck: „Naturgarten Liebigstraße“

Bei Spenden über 200 € gebt bitte Eure Anschrift/Adresse an, dann kann die Bürgerstiftung Euch eine Spendenquittung für das Finanzamt ausstellen!